h1

Kurzmeldung: Führungswechsel bei Opera

9. Januar 2010
Jon von Tetzchner wird von Lars Boilesen abgelöst.
Überraschenderweise gab es bei der norwegischen Softwareschmiede Opera Software einen Führungswechsel: Jon von Tetzchner, der 1995 das Unternehmen mit gegründet hat, gibt seinen Posten als CEO an Lars Boilesen ab. Tetzchner wird dem Unternehmen als unabhängiger Mitarbeiter erhalten bleiben.

Jon von Tetzchner, ehemaliger CEO von Opera Software [Quelle]

Lars Boilesen war von 2000-2005 Executive Vice President für Sales und Marketing bei Opera, danach Verantwortlicher des skandinavischen und baltischen Raumes von Alcatel-Lucent. Seit 2009 ist er wieder bei Opera als Chief Commercial Officer und wird nun als Chief Executive Officer die Geschäfte führen.

Zu Gründen für den Wechsel machte die Firma keine Angaben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: