h1

Gefakter Google Dienst: Google Xistence

27. Januar 2010

Der scheinbar neue Dienst des Internetriesen Google: Google Xistence bietet fantastische Dienste an. Unter dem Slogan „Life is hard. Let Google live it for you.“ bietet der neue Service dem User an, dessen Verpflichtungen im Web 2.0 nachzugehen. Dieser könne sich dann wichtigeren Dingen, wie z.B. dem Spielen von World of Warcraft widmen.

Xistence verfasst Blogeinträge, pflegt Soziale Netzwerke und postet Tweets:

Das es sich dabei um einen Fake des österreichische Kunststudent Philipp Drössler handelt, gab dieser über seinen ebenfalls gefakten Twitteraccount Googlabs bekannt:

Xistence is not a real product, and not related in any way to Google. Neither am I. Also, this was neither a scam nor a phishing attempt.

Ob sein Aktion rechtliche Schritte seitens Google bedeuten ist bis jetzt nicht klar.

Vorheriger Artikel: Mobil Web: Hohes Wachstum bei Facebook und Twitter

2 Kommentare

  1. […] Technology | Knowledge | Analysis « Gefakter Google Dienst: Google Xistence TechKnowLysis – Snippets & Links 27. Januar 2010 Zum Thema “Paid […]


  2. Aber sehr gut gemachter Fake!



Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: